Soziale Gruppenarbeit

Gezielte Förderung

Gezielte Förderung

Entwicklungsrückstände oder Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen sind immer ein Hilferuf und oft auch ein Alarmzeichen. Sie signalisieren, dass besondere Unterstützung im sozialen, schulischen und familiären Umfeld gefragt ist.

Fördern statt überfordern!

Kinder und Jugendliche mit Problemen spüren sehr genau, dass etwas nicht so läuft, wie es sollte. Sie benötigen eine schützende Atmosphäre, in der sie sich sicher, geborgen und akzeptiert fühlen können. Die sozialpädagogische Gruppenarbeit bietet ihnen in einem Schutz- und Schonraum die Möglichkeit, Lern- oder Verhaltensdefizite aufzuarbeiten und neue Handlungsmuster einzuüben – ein neues Selbst-Bewusstsein zu bekommen.

Alle zusammen!

Kinder und Eltern sind eine Lebensgemeinschaft. Deshalb arbeiten wir eng mit den Eltern zusammen. Wir unterstützen sie in Erziehungsfragen, stärken sie in ihrer Erziehungsverantwortung und beziehen sie in alle Belange der Entwicklungsförderung ihres Kindes mit ein.

Inhalte der Gruppenarbeit sind u. a.:

  • Soziales Kompetenztraining
  • Selbstwahrnehmung und Selbstreflektion
  • Verbesserung des Selbstbewusstseins
  • Aufbau und Verbesserung sozialer Kontakte
  • Anregung aktiver Freizeitgestaltung
  • Schulische Förderung
  • Umgang mit Gewalt und Aggression

Mitmachen und
aktiv werden!

Zum Ehrenamt

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

Unsere Spendenprojekte