, Allgemein

Eröffnung unserer neuen Seniorenwohngemeinschaften mit dem Schwerpunkt Demenz in Herne-Röhlinghausen

Fotos von Wohnstätten Wanne-Eickel eG
v.l.n.r. Hans-Joachim Hess (Vorstand Wohnstätten Wanne-Eickel eG), Sr. Veronika Walter (Leitung Seniorenwohngemeinschaften), Ansgar Montag (Vorstand CV Herne), Frank Militzer (Vorstand Wohnstätten Wanne-Eickel eG), Herfried Langer (Architekt), Andreas Berger (Vorstand Wohnstätten Wanne-Eickel eG)
v.l.n.r. Frank Militzer (Vorstand Wohnstätten Wanne-Eickel eG), Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Sr. Veronika Walter (Leitung Seniorenwohngemeinschaften), Ansgar Montag (Vorstand CV Herne)

 

 

 

 

 

Der Caritasverband Herne eröffnete am 01.10.2020 zwei weitere Seniorenwohngemeinschaften mit dem Schwerpunkt Demenz im Albert-Schweitzer-Haus im Albert-Schweitzer-Carré in Herne-Röhlinghausen. Die Leitidee dieser besonderen Wohnform lautet analog zu den Seniorenwohngemeinschaften im STADTHAUS in Herne-Mitte: „Leben vor Pflege", d. h. selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Demenz in einem geschützten, gemeinschaftlichen Rahmen. Detaillierte Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie von Sr. Veronika Walter (02323 92960-376).

Einen entsprechenden Pressebericht von halloherne zu der feierlichen Eröffnung der Räumlichkeiten durch Herrn Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda finden Sie hier:

halloherne 

inherne

Mitmachen und
aktiv werden!

Zum Ehrenamt

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

Unsere Spendenprojekte