, Allgemein

Seniorenurlaub ohne Koffer 2019

Gäste spielen Drehorgel
Teilnehmer beim Gottesdienst
Spielenachmittag mit den Gästen
Teilnehmer beim Gottesdienst
Ehrenamtliche beim Küchendienst

Zum fünften Mal fand die Projektwoche „Urlaub ohne Koffer“ unter dem Motto „Schiff Ahoi“ im Gemeindezentrum St. Marien- Baukau statt. In der Zeit vom 22. – 26.07.2019 genossen 23 Seniorinnen und 3 Senioren im Alter von 68 bis 96 Jahren dieses besondere Angebot. 12 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus den Herner Gemeinden sorgten für das leibliche Wohl, für das Programm und für eine angenehme Atmosphäre.

Es wurde viel gelacht, gesungen und gespielt. Besondere Highlights in diesem Jahren waren das „Bewegte Gedächtnistraining“ mit Birgit Räder, der Vortrag über den „Engel von Sodingen – Emilie Engel“ mit Gerhard Schug, die Liederrunde mit dem Akkordeonspieler Günter Repohvs sowie der Leierkastenmann Max mit seiner Drehorgel. Hier verwirklichten sich endlich die Träume seit Kindertagen einiger Teilnehmerinnen und Teilnehmer, endlich einmal Drehorgel spielen zu dürfen. Am Abschlusstag gestaltete Vikar Schmidtke im Gemeindezentrum einen Gottesdienst für die Gäste und weitere Gemeindemitglieder.

Der sich anschließende Sektempfang mit Oberbürgermeister Dr. Dudda war für viele der Seniorinnen und Senioren ein besonderes Ereignis. In viele zufriedene und glückliche Gesichter zu blicken, ist für die Ehrenamtlichen ein besonderer Dank und gleichzeitige Motivation für das kommende Jahr

Die Zusammenarbeit aller ehrenamtlichen Unterstützer, ihre Ideen und persönlichen  Kontakte zu Menschen, die ihre Beiträge zur Unterhaltung einbringen konnten, machten diese Woche abwechslungsreich und lebendig. Unterstützt  wurden wir wieder von den Maltesern, die uns bei dem Transport der Ruheliegen vom Caritasverband Datteln und Haltern behilflich waren.

Nach dem Urlaub  ist vor dem Urlaub, viele der Senioren freuen sich schon auf die Woche in 2020.

 

Mitmachen und
aktiv werden!

Zum Ehrenamt

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

Unsere Spendenprojekte