, Beraten und Helfen

Wenn das Geld nicht reicht

Wir veranstalten in der Woche vom 05.10.2015 bis zum 09.10.2015 eine Projektwoche zum Thema „Wenn das Geld nicht reicht – Beratungsangebot für Senioren bei einer Tasse Kaffee“.

In dieser Woche können sich Senioren mit geringem Einkommen über Unterstützungs-möglichkeiten im Alter informieren. Es wird erläutert, welche Hilfsangebote es im Alter gibt. Drei Sozialarbeiterinnen beraten bei sozialen, finanziellen und gesundheitlichen Problemen, vermitteln nach Bedarf an Fachberatungsstellen und zeigen weitere Hilfsmöglichkeiten auf. Senioren erhalten nützliche Tipps und Informationsmaterialien.

Darüber hinaus wird interessierten Senioren die Möglichkeit angeboten, selbst ehrenamtlich aktiv oder in eine Gemeinschaft eingebunden zu werden. „Wir wollen Senioren, die ein geringes Einkommen haben, konkrete Unterstützung bieten“ so Stefanie Unterberg vom Caritasverband. Alle Herner Senioren sind herzlich eingeladen, sich montags bis freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr in den Räumen des Caritasverbands an der Schulstraße 16 (Mechthild Greifenberg), an der Glockenstraße 7 (Stefanie Unterberg) oder dienstags und donnerstags an der Hospitalstraße 12 (Justine Motyl) beraten zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitmachen und
aktiv werden!

Zum Ehrenamt

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

Unsere Spendenprojekte