Kleiderläden

Kleiderläden

Kleider & Co. für nicht so Betuchte

Kleider und Co. für nicht so Betuchte

Die Kleinen sind schon wieder aus ihren Kleidungsstücken herausgewachsen? Und auch die Eltern brauchen dringend mal etwas Neues? In den Kleiderläden der Caritas gibt es eine große Auswahl für kleines Geld.

Einkaufen trotz Geldsorgen

Bei Menschen mit geringem Einkommen stehen neue Kleidungsstücke oder Heimtextilien ganz hinten auf der Einkaufsliste. Oft bleibt für solche Einkäufe im knappen Monatsbudget kein Geld übrig. Mit den Caritas-Kleiderläden unterstützen wir vor allem arbeitslose und bedürftige Personen. Gegen ein geringes Entgelt können sie hier ihren persönlichen Bedarf decken. In unseren Kleiderläden gibt es eine große Auswahl für kleines Geld.

 

Unser Angebot:

  • Kleidungsstücke und Schuhe für die ganze Familie
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Heimtextilien, wie z. B. Gardinen, Tischdecken
  • und vieles mehr …

Kleiderspenden herzlich willkommen!

Ermöglicht wird diese Möglichkeit, sich preiswert neu einzukleiden, vor allem durch Kleiderspenden. Gut erhaltene Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires können gern während der Öffnungszeiten in allen Geschäftsstellen abgegeben werden. Der Spender schafft Platz im Kleiderschrank und tut gleichzeitig noch etwas Gutes.

Übrigens: Viele Kleidungsstücke führen wir – bei Bedarf – auch karitativen Zwecken im Ausland zu.

Mitmachen und
aktiv werden!

Zum Ehrenamt

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

Unsere Spendenprojekte