Tagespflege: Abwechslung für Senioren – Entlastung für pflegende Angehörige

Tagespflege: Abwechslung für Senioren – Entlastung für pflegende Angehörige

Viele ältere Menschen sehnen sich nach Abwechslung in ihrem Alltag. Gleichzeitig wünschen sich pflegende Angehörige Entlastung bei der ambulanten Versorgung im häuslichen Umfeld. Unsere Caritas-Tagespflege macht beides möglich. Unsere Tagespflege St. Barbara richtet sich an Menschen, die durch alters- oder krankheitsbedingte Beeinträchtigungen tagsüber Betreuung und Beschäftigung wünschen und Teil-Pflege benötigen. Ob Demenz, Depression oder nach einem Schlaganfall: in familiärer Atmosphäre bieten wir unseren Gästen strukturierende Tagesabläufe, die auf die individuellen Wünsche und Fähigkeiten des Einzelnen zugeschnitten sind und Ihre Selbstständigkeit fördern. Das sorgt für Sicherheit und eine positive Veränderung im Alltag.

 

Gleichzeitig unterstützen wir mit unserer Tagespflege pflegende Angehörige. Tageweise oder die ganze Woche: wir bieten ihnen Entlastung und Zeit für ihre eigenen Aufgaben und Bedürfnisse. Zusätzlich kann diese Versorgungsform den Wunsch „Zuhause wohnen, so lange es geht“ ermöglichen.

Einblick in die Tagespflege

Collage aus zwei Bildern. Links Beratung mit Mitarbeiterin und Interessenten, rechts Gespräch in der Küche mit drei Personen
Wir beraten Sie gerne, ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Tagespflege St. Barbara im Herzen von Horsthausen

Tagespflege St. Barbara im Herzen von Horsthausen

Unsere Tagespflege ist in zentraler Lage in Herne-Horsthausen. Direkt an der St. Barbara-Kirche wurde ein neues, barrierefreies Wohn- und Geschäftshaus im Frühjahr 2022 fertiggestellt. Im Erdgeschoss finden Sie unsere Tagespflege. St. Barbara, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit demenziellen Erkrankungen ausgerichtet ist.

Bei uns finden 24 Gäste die Möglichkeit, ihren Tag in entspannter, vertrauter Umgebung zu verbringen. Immer montags bis freitags, von 08:30 bis 16:00 Uhr. Ob auf der geschützten Terrasse die Natur genießen, gemeinsam mit Gleichaltrigen Erlebnisse austauschen oder in den speziellen Ruheräumen Entspannung finden: unsere Angebote sind vielfältig und immer auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten des Einzelnen zugeschnitten.

Unsere Tagespflege ganz praktisch

Unsere Gäste werden morgens von einem Fahrdienst abgeholt und nachmittags wieder nach Hause gebracht. Der Tag in unserer Tagespflege ähnelt dem häuslichen Umfeld. Unsere Gäste haben Bezugspersonen, es gibt gemeinsame Mahlzeiten und abwechslungsreiche Aktivitäten, die aktiv zur Förderung der Lebensqualität beitragen.

 

Unser Team besteht aus examinierten Fachkräften und speziell geschulten Betreuungskräften. Allen gemein ist unser Selbstverständnis. Sie begegnen unseren Gästen mit Respekt und schaffen ein Betreuungs- und Pflegeangebot, das unsere Gäste in ihrer Ganzheitlichkeit, mit all ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten, wahrnimmt.

 

Beim Besuch unserer Tagespflege bleiben ihr Pflegegeld und die Leistungen des ambulanten Pflegedienstes in vollem Umfang erhalten.

Kostenstruktur der Tagespflege

Beschreibung Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegesatz (mit Ausbildungskosten) 64,62 € 67,78 € 70,94 € 74,09 € 77,25 €
Maximaler Anteil der Pflegekasse pro Monat 0,00 €* 689,00 € 1.298,00 € 1.612,00 € 1.995,00 €
Unterkunft 11,71 € 11,71 € 11,71 € 11,71 € 11,71 €
Verpflegung 9,02 € 9,02 € 9,02 € 9,02 € 9,02 €
Zzgl. Durchschnittliche Investitionskosten 13,23 € 13,23 € 13,23 € 13,23 € 13,23 €

* Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1 können die ihnen zustehenden Betreuungs- und Entlastungsleistungen von 125,00 € pro Monat auch für den Pflegesatz einsetzen.

Fahrtkosten

Beschreibung Preis
bis 5 km je Fahrt 8,00 €
ab 5,1 km je Fahrt 12,50 €
bis 5 km je Fahrt mit Rollstuhltransport 16,00 €
ab 5,1 km je Fahrt mit Rollstuhltransport 25,00 €

Es besteht die Möglichkeit, die Fahrtkosten über die Pflegekasse abzurechnen.  

Collage Tagespflege

Eindrücke aus der Tagespflege

Ihre Fragen zur Tagespflege

Ihre Fragen zur Tagespflege

Habe ich Anspruch auf Tagespflege? Wie wird die Tagespflege finanziert? Ist die Tagespflege das richtige in meiner Situation? Diese und viele andere brennende Fragen können Inhalt unseres persönlichen Beratungsgesprächs sein.

 

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Stellen Ihnen unser Konzept vor und besprechen eingehend, was in Ihrer ganz persönlichen Situation wichtig und was zu tun ist. Für Sie, als pflegebedürftigen Menschen, für Sie, als pflegenden Angehörigen.

 

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für den Besuch der Tagespflege. Selbstverständlich sind auch „Schuppertage“ möglich.

 

Fragen Sie uns einfach! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Mitmachen und
aktiv werden!

Zum Ehrenamt

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

Unsere Spendenprojekte